08.12.2020 Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2020

Corona-Hilfen verzögern Insolvenzentwicklung Trotz des massiven Konjunktureinbruchs sind die Insolvenzen in Deutschland weiter signifikant gesunken: Im Jahr 2020 nahm die Zahl der Unternehmensinsolvenzen deutlich um 13,4 Prozent auf 16.300 Fälle (2019: 18.830) ab. Das ist der niedrigste Stand seit der Einführung der Insolvenzordnung (InsO) im Jahr 1999.

ERFAHRE MEHR
10.11.2020 SchuldnerAtlas Deutschland 2020

Überschuldung in Deutschland: Ruhe vor dem Sturm? 6,85 Millionen Bürger überschuldet / Bundesweite Überschuldungsquote von rund 10 Prozent / Altersarmut steigt sprunghaft / Corona bewirkt zunehmende Polarisierung bei Einkommen und Vermögen Die Überschuldung der Verbraucher in Deutschland hat 2020 trotz der Corona-Pandemie nochmals abgenommen. Die Zahl überschuldeter Privatpersonen in Deutschland hat sich um 69.000 Personen […]

ERFAHRE MEHR
08.10.2020 Wirtschaftslage und Finanzierung im Mittelstand, Herbst 2020

Lage und Erwartungen im Corona-Tief Die deutsche Wirtschaft hat infolge der Corona-Pandemie einen beispiellosen Konjunktureinbruch erlitten. Das spiegelt sich deutlich im deutschen Mittelstand: Der Creditreform Geschäftsklimaindex (CGK) basiert auf den Antworten von rund 1.100 kleinen und mittleren Unternehmen und ist im Herbst 2020 auf den niedrigsten Stand seit der weltweiten Finanzkrise 2009 gefallen. Gegenüber dem […]

ERFAHRE MEHR
10.08.2020 Creditreform Zahlungsindikator Deutschland, Sommer 2020

Rechnungen im B2B-Geschäft länger überfällig Die Corona-Wirtschaftskrise beeinträchtigt zunehmend das Zahlungsverhalten in Deutschland. Damit sehen sich Lieferanten und Kreditgeber steigenden Risiken gegenüber. Das zeigt eine Analyse auf Basis des Creditreform Debitorenregisters Deutschland (DRD), für die rund 3,5 Mio. Rechnungsbelege ausgewertet wurden. Ein erstes Indiz ist der durchschnittliche Zahlungsverzug, der sich im 1. Halbjahr 2020 auf […]

ERFAHRE MEHR
15.06.2020 Insolvenzen in Deutschland, 1. Halbjahr 2020

Sinkende Insolvenzzahlen verschleiern die tatsächliche Lage der Unternehmen Trotz des massiven Konjunktureinbruchs im Zuge der Corona-Pandemie ist die Zahl der Insolvenzen bislang nicht gestiegen. Im Gegenteil: Im 1. Halbjahr 2020 verringerte sich die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,2 Prozent auf 8.900 Fälle (1. Hj. 2019: 9.690). Das Insolvenzgeschehen als Seismograph der […]

ERFAHRE MEHR