Beitrag teilen

Dem Bauunternehmen OTTO HEIL Hoch-,Tief-, Ingenieurbau und Umwelttechnik GmbH & Co. KG in Oerlenbach-Eltingshausen und Taucha wurde am 09.12.2021 erneut das Creditreform Bonitätszertifikat verliehen. Die Urkundenübergabe erfolgte durch Herrn André Neubauer an Herrn Otto-Peter Heil und Frank Jost. Creditreform Würzburg bescheinigt mit diesem Zertifikat der Unternehmensgruppe OTTO HEIL für die Standorte Eltingshausen und Taucha eine ausgezeichnete Bonität.


Otto-Peter Heil (Geschäftsführender Gesellschafter OTTO HEIL GmbH & Co. KG),
Frank Jost (Prokurist, OTTO HEIL GmbH & Co. KG) und 
André Neubauer (Kundenbetreuer, Creditreform Würzburg)

2019 Logo Otto Heil

www.ottoheil.de 

Das Familienunternehmen OTTO HEIL GmbH & Co.KG blickt voller Stolz auf eine über 110-jährige Baugeschichte zurück, in der jede einzelne Mitarbeiterin und jeder einzelne Mitarbeiter als Schlüssel zum Erfolg angesehen wird. Mit den Kernkompetenzen Hoch- Tief- und Ingenieurbau und Umwelttechnik ist das fränkische Bauunternehmen OTTO HEIL deutschlandweit tätig.
Die Grundwerte „Offenheit, Vertrauen und Integrität“ stehen für das Unternehmen an oberster Stelle und finden ihre Anwendung im täglichen Umgang mit Geschäftspartnern und Kunden. 

Nach einer ausführlichen Prüfung des Unternehmens durch die unabhängige Creditreform Rating AG, werden die Kriterien der Zertifizierung in allen Punkten erfüllt. Basis der Zertifizierung ist die ausführliche Auswertung der vollständigen Jahresabschlüsse sowie ein Analysegespräch zur Beurteilung der aktuellen Situation und Einschätzung von Zukunftsperspektiven der OTTO HEIL-Gruppe.

Das vergebene Zertifikat ist ein Jahr gültig, sofern die Vergabekriterien eingehalten werden.
Eine Übersicht der bundesweit zertifizierten Unternehmen finden Sie unter: www.creditreform.de/wuerzburg/crefozert