14.03.2018 Müller GmbH Feinblechnerei, Edelstahl Feinblechbautechnik wird Bonitätszertifikat verliehen


Am 14.03.2018 wurde das Unternehmen Müller GmbH Feinblechnerei, Edelstahl Feinblechbautechnik aus Frammersbach zum ersten Mal mit dem Bonitätszertifikat »CrefoZert« ausgezeichnet. Die Urkundenübergabe erfolgte in den Geschäftsräumen des Unternehmens durch Herrn Kenan Tilki an Frau Verena Müller-Drilling und Claudia Drilling. Mit der Verleihung des Zertifikats bescheinigt Creditreform Würzburg dem Unternehmen eine sehr gute Bonität.

Übergabe MüllerClaudia Drilling (Buchhalterin, Müller GmbH Feinblechnerei, Edelstahl Feinblechbautechnik), Kenan Tilki ( Kundenbetreuer, Creditreform Würzburg)
und Verena Müller-Drilling (Geschäftsführerin, Müller GmbH Feinblechnerei, Edelstahl Feinblechbautechnik)

Basis der Zertifizierung sind aktuelle Geschäftszahlen, die ausführliche Auswertung der vollständigen Jahresabschlüsse durch die Creditreform Rating AG sowie ein intensives Analysegespräch zur Beurteilung der aktuellen Situation und Einschätzung von Zukunftsperspektiven des Unternehmens.

logo mueller

Müller Feinblechbautechnik ist ein Spezialist für die Herstellung von Teilen aus Blechen mit einer Stärke von bis zu 25 mm. Es werden individuelle Konstruktionen gefertigt aber auch Produkte nach Beschreibung oder Modellen hergestellt. Durch eine eigene Planungsabteilung werden auch Sonderanfertigungen schnell und passgenau realisiert. Das Unternehmen legt viel Wert auf eine qualitätsorientierte Arbeitsweise und jeder Kunde wird während des gesamten Projekts von den ca. 115 Mitarbeitern bedarfsgerecht betreut. www.mueller-fbt.de 

Zert Stempel Müller

Das vergebene Zertifikat ist ein Jahr gültig, sofern die Vergabekriterien eingehalten werden.

Eine Übersicht der bundesweit zertifizierten Unternehmen finden 
Sie unter: www.creditreform-wuerzburg.de/crefozert

Alle Unternehmen aus der Region Mainfranken finden Sie hier.