Deutschland

Risikosituation deutscher Unternehmen

Die konjunkturelle Entwicklung in 2017 ging mit weiterhin rückläufigen empirischen Ausfallraten im deutschen Unternehmenssektor einher. Von den rund 2,8 Mio. deutschen Unternehmen fielen im abgelaufenen Jahr 1,44% der Firmen aus. Somit folgt die Default Rate seit 2009 (2,17%) einem stabilen Abwärtskanal, auch wenn sich sicherlich eine allmähliche Bodenbildung auf dem inzwischen erreichten sehr niedrigen Niveau abzeichnet. In 2016 hatte der entsprechende Wert mit 1,45% nur unwesentlich höher gelegen.

Geschäftserwartungen erreichen Rekordniveau

Der deutsche Mittelstand boomt. Das zeigt eine Untersuchung der Creditreform Wirtschaftsforschung. Danach bezeichneten die befragten mittelständischen Unternehmen mehrheitlich ihre Geschäftslage als sehr gut oder gut. Der Creditreform Geschäftsklimaindex (CGK), der die Lage und Erwartungen der Unternehmen zusammenfasst, erreicht mit plus 28,1 Punkten (Vorjahr: plus 21,8 Punkte) den höchsten Stand seit dem Jahr 2011. Die Geschäftserwartungen des Mittelstandes liegen gar auf Rekordniveau. Gut 1.100 Unternehmen mit maximal 500 Beschäftigten wurden befragt.